ÖFFNUNGSZEITEN IM GEOPARK-INFORMATIONSZENTRUM

 

 

Dienstag – Samstag: 11:00 Uhr - 17:00 Uhr

 

 Sonntag: 14:00 Uhr - 17:00 Uhr

 

 Am Montag ist das Museum geschlossen.

 

Achtung: Am 9. + 10. Juni 2020 öffnet das Museum erst um 14 Uhr!
Wir bitten um Ihr Verständnis.  

 

 

Bitte beachten Sie bei Ihrer Planung:
Ostermontag, 1. Mai, Himmelfahrt sowie Pfingstmontag bleibt das Museum geschlossen.

 Karfreitag, Ostersonntag, Pfingstsonntag, Tag der Deutschen Einheit und Reformationstag

 hat das Museum von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

 

 

Bitte beachten Sie folgende Regeln:

- Einlass nur mit Mundschutz

- Sicherheitsabstand einhalten

- Maximal 10 Personen

 

 

 

 

 

Das Geopark-Infozentrum ist
anerkannter außerschulischer Lernort!

 

 

 

Das Niedersächsische Kultusministerium zeichnete drei Einrichtungen
im Geopark Harz . Braunschweiger Land . Ostfalen als außerschulische
Lernorte nach BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung) aus.
Gemeinsam mit dem Städtischen Museum Schloss Salder und den Betreibern des Geopunktes Jurameer Schandelah (Dr. Scheller Stiftung und Staatliches Naturhistorisches Museum Braunschweig) hatte der Geopark-Trägerverein Braunschweiger Land – Ostfalen einen Antrag auf Anerkennung im Kultusministerium eingereicht. In Königslutter wurde nun die Geopark-Geschäftsstelle mit den Lernorten Geopark-Infozentrum, Findlingsgarten und Erlebnissteinbruch Hainholz ausgezeichnet.

Veranstaltungskalender 2020

 

Der neue

Geopark-Veranstaltungskalender 2020

ist ab sofort erhältlich.

 

Aufgrund der aktuellen Lage finden derzeit keine Veranstaltungen statt.
Außerdem kann es zu Verzögerungen bei der Verteilung kommen.

Bitte verfolgen Sie die Entwicklungen und

informieren Sie sich bei Verbesserung der Lage bei den jeweiligen Veranstaltern.

 

Hier finden Sie den aktuellen Veranstaltungskalender.




Facebook-News



Veranstaltungen 2020

Sa. 22.08.20   9.30 - 13.30 Uhr

Wasser, Sonnenenergie, Landwirtschaft

 

Auf einer leichten Wanderung durch die abwechslungsreiche Landschaft nördlich von Königslutter beschäftigen wir uns mit dem Wechselspiel zwischen Sonnenenergie, Wasser, Beschaffenheit des Bodens und Pflanzenwachstum. Wir leiten daraus Möglichkeiten dafür ab, wie eine zukunftsfähige Landwirtschaft und das Stattfinden standortgerechter natürlicher Prozesse miteinander verknüpft werden können. 

 

Leitung: Prof. Dr. Heiko Diestel

Treffpunkt: Umweltburg, Niedernhof 6, Königslutter

Kosten: Spende erwünscht

Anmeldung: erforderlich bis 9.8.20 unter Tel. 05353 3003 oder info@geopark-hblo.de

Veranstalter: FEMO, LEB und Geopark